Effekte im Treibhaus

Wieviel CO2 hätte einge­spart werden können, wenn bei der dies­jährigen Münchener Oktober­festi­vität statt der vermel­deten 7,3 Mio. Maß Bier (siehe hier) die gleiche Menge Wassers getrunken worden wäre? Vielleicht ist aber auch die Frage falsch gestellt, denn wahr­schein­lich kompensiert eine verbesserte Methan-Bilanz den bisher noch nicht vermiedenen CO2-Schub, wo doch 124 Ochsen und 29 Kälber nun nicht mehr zur CH4-Belastung beitragen, nachdem sie in den Verdau­ungs­trakten von 6,3 Mio. Wies’n-Gästen verklappt worden sind… 😄

2 Kommentare zu „Effekte im Treibhaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.