Kosmetik

Nun haben die öffen­tlich-recht­lichen Medien ihre tage­lange Hof­berichts­erstattung bei der SPD* wie es scheint (weit­gehend) abge­schlossen. Die Resultate sind von einer *iro­nie ein* überzeu­genden politi­schen Weis­heit *iro­nie aus* getragen. Wo es vorher schon keine Führungs­persön­lichkeit gab, die strate­gische und taktische Ziele erspüren, themati­sieren und in der politi­schen Praxis umsetzen konnte, soll diese Tätigkeit jetzt von zwei Personen ausgeführt werden. Oder nehmen wir das Thema „Reichen-Beitrag” zur Infra­struktur­entwicklung. Es ist populi­stisch genug, um auf Stimmen­fang gehen zu können, auch wenn es in Wahrheit das Einge­ständnis kompletten Versagens der bisherigen Regierungs­arbeit (die SPD ist irgendwie Teil der GroKo) ist. Und es gibt noch mehr Populismus. Klimaschutz, um auch dieses Schlagwort zu benutzen. Eine wirksame Therapie beginnt bei der Ursachen­ermittlung, nicht bei der Kosmetik an den Symptomen…

———————————
*) Ob diese öffentlich-recht­lichen Medien wohl mit der gleichen Inbrunst und vor allem auch mit der gleichen *iro­nie ein* poli­tischen Neutra­lität *iro­nie aus* über Grund­satz­debatten der anderen Parteien, die im Bundestag vertreten sind oder dort Sitze anstreben, berichtet hätten?

14 Kommentare zu „Kosmetik

  1. Manche glauben auch aktuell bedingt an den Weihnachtsmann oder sie sind gar zu faul,
    vom toten Gaul (der SPD und des Q-Journalismus) abzusteigen.
    Blöderweise gibt es immer noch für das „tote Fleisch“ Subventionen – auch so eine Errungenschaft des Sozialismus .
    Gibt es sonst noch was zu sagen/schreiben?

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 2 Personen

        1. Hmm, naja, in der Offenbarung des Johannes ist imho nur von Pferden an sich die Rede. Aber vielleicht will uns der gute alte Johannes ja so ganz nebenbei offenbaren, das es die Reiter und nicht die Pferde sind, die da als Zombies herumturnen. Im übrigen liefert ein schweifender Blick in die BT-Reihen nicht zwingend eine Widerlegung dieser Arbeitshypothese… 😁

          Gefällt 1 Person

        2. Hab womöglich nur zu viel Fantasy gelesen/gesehen (notwendige Realitätsflucht!), und deshalb die Bibel mit Zombiepferden angereichert – kann vorkommen… In Fußgängerzonen sehe ich auch öfters mal Orks. 😁

          Gefällt 1 Person

        3. Nun steckt im Wort Exzellenz das E, und das gleich dreifach. Kein Platz für andere Vokale. Das ist bei Ruf fast genauso, kein Platz für andere Vokale, nur das U, ganz allein auf weiter Flur. Was wiegt also mehr: Exzellenz oder Ruf, E oder U? 😉

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.