Wahlprognose

Ob wohl die Wahlbeteiligung in Zeiten soweit wie möglich herme­tischer Selbst­quarantäne zu Rekord­zahlen in der Sparte „so-nahe-wie-möglich-bei-Null” liegen wird? Schließlich sollen Menschen­anhäufungen im Zivil­leben möglichst gemieden werden. Aber gilt das auch für Coronalwahlen (oder wie das heißt), wie sie gerade in Frankreich und Bayern zele­briert werden? Ob wohl die Wahl­ergeb­nisse angefochten werden, sofern sich eine Partei(en­gruppe) politischen Vorteil davon verspricht, indem die virolo­gischen Umstände geltend gemacht werden?

2 Kommentare zu „Wahlprognose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..