nahbar

Schneeflocken, die im wilden Reigen tanzen. Welch erhei­ternder Anblick! Was wunder, wo diese Monaden unter­ein­ander keinen Isola­tions­abstand einzu­halten brauchen… 😊

6 Kommentare zu „nahbar

    1. Nee nee, ’s is gar nicht so einfach, fallende Schneeflocken im Wirbeln zu photographieren. Hätte ich der Kamera erlaubt, den Hintergrund scharf zu zeigen, wäre von den Zusammenklumpungen und Flocken aus 60°-symmetrischen Eiskristallen zu gar nichts zu erkennen gewesen.

      Im übrigen hält sich baulich die Gewalt sogar noch in Grenzen, hingegen würde ich beim häuslichen Frieden nicht die Hand dafür ins Feuer legen. Ich könnte mir vorstellen, daß die aktuellen Umstände einen Agggressionsvirus zu forcieren, ganz sicher auch zu wecken vermögen. Würd mich schon interessieren, wie die Klientel, die sich aus häuslicher (auch baulicher) Gewalt rekrutiert, die Mortalitätsrate im allgemeinen beeinflußt. 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.