armselig

Kaltes Entsetzen krabbelt, eine Gänse­haut hinter­lassend, am Rücken hoch und nistet sich direkt unterm Schädel­dach ein! Ich fasse es nicht! Da berichtet ein staats­getragener und von der Stimm­vieh­kaste zwangs­finan­zierter Radio­sender im Nach­richten­block, daß das turnus­mäßige Abfragen des poli­tischen Stimmungs­bildes deutliche (was immer das sein mag) Sympathie­schübe bei den GroKo-Parteien und natürlich bei Politikern (♀♂) der oberen Führungs­ebene, allen voran und am stärksten bei Königin ◊Angela I., anzeigen würde.
Ahhhhhh-ja! Das gemeine Stimmvieh konnte in den letzten Wochen (Monaten?) erleben, an wievielen Stellen die Regierung jämmerlich versagt hat (Pflege­notstand, kaputt­gesparte Medizin­infra­struktur, kopfloser Aktionismus anstelle bundes­weiter Notfall­pläne etc. etc. etc.), konnte am eigenen Leib erleben, wie schnell das Grund­gesetz auf ein Bündel Papier reduziert und durch Notstands­regelungen (wann wurde der Ausnahme­zustand parlamen­tarisch beschlossen und verkündet?) außerkraft gesetzt wird, hat den von der Regierung befohlenen Sozial­terror ertragen müsssen, mußte Zweck­lügen und Bigotterie der Regierungs­mario­netten erdulden und belohnt das alles mit Sympathie­punkten???

Es widert mich an, wie dieses Stimm­vieh den belieb­testen Schlächter (♀♂) wählt, von dem es dann unter wohligem Grunzen noch ein Stück weiter in Richtung Schlacht­bank geführt wird…

11 Kommentare zu „armselig

  1. Gib es doch zu, dass du mit dem linken Fuß aufgestanden bist! Wodurch sich das „wohlige Grunzen“ erklärt, das in Wirklichkeit als fröhliches Jubeln in Verbindung mit heiterer Fröhlichkeit zu beobachten ist … Wie sang der angehende Staatenlenker einst ins Micro: Schön ist in Quarantäne zu sein, wenn die Sonne scheint für groß und klein … Ach, ein Stachelschwein kam da auch noch vor, da muss ich wohl weiter recherchieren!

    Gefällt 2 Personen

  2. • Der gemeine Pöbel hat auch Hitler in den Reichstag gewählt – wieso sollte das heute anders sein?
    • Angeblich geht jetzt so eine Anti-Corona-Partei steil (schon mehr Mitglieder als die AfD), nennt sich „Widerstand 2020“…

    Gefällt 1 Person

    1. Okey, okey, es ist mir schon klar, daß man im nachhinein alles behaupten kann, was einem nicht alles vor dem Ausformulieren eines Gedankens durch den Kopf gegangen war. 😉
      Aber ehrlich – die auslösende Idee, um die herum ich dann den obigen Text buchstabierte, lautete ganz simpel: Was alles muß denn noch passieren, damit dieses Volk a) kritisch und b) zu denken beginnt? 🤔

      Gefällt 1 Person

    2. PS: Zum Thema „Widerstand 2020” mußte ich mich erst einmal ein bißchen einlesen. Ist es – mal etwas ketzerisch gefragt – wirklich sinnvoll, zum Ausprobieren eines neuen Kochrezeptes (weil die alten und gewohnten Zubereitungen mittlerweile etwas fad schmecken) noch einen Küchenraum einzurichten? 🤔

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.