Corona-Wahn-App

Es gibt Nachrichten, die es nicht anders verdient haben, als in aller Sach­lich­keit aufge­nommen und kon­textu­rell einsor­tiert zu werden, um dann den sich einstel­lenden Schub an Schaden­freude weidlich zu genießen.
Ja, es geht um die Corona-Wahn-App, für deren Erstellung die „Koryphäen” der gegen­wärtigen Regierung etliche Milli­onen von Euronen verpulvert haben. Es geht um dieses alberne Spiel­zeug – weil alles, was als App daher­kommt, modern und wiiischdisch ist! –, das bereits ab Reiß­brett höch­stens ein psycho­logisches Pflä­sterchen, sonst aber prak­tisch bedeu­tungslos ist. Ein Placebo, das seit mehreren Wochen schon ent­schei­dende Beiträge im Kampf gegen SARS-CoV‑2 gelei­stet hat, obwohl es flächen­deckend und über Betriebs­systeme hinweg gar nicht aktiv war (siehe u. a. hier).
An sich könnte dieser Text­schnipsel bereits an diesem Punkt beendet werden, wenn sich nicht – aller guten Dinge sind drei – noch ein paar Anmer­kungen nahtlos anfügen würden. Da wäre erstens ein Indiz, die richtige Ent­schei­dung getroffen zu haben, indem ich mich in lebens­wich­tigen Fragen nicht auf eine dubiose Soft­ware verlassen wollte (vgl. hier). Zum zweiten liefert die höchst zweifel­hafte Profes­siona­lität der Wahn-App-Program­mierer ein Indiz, daß an der Larmoyanz wegen fehlender Fachleute (vgl. hier) viel­leicht doch was dran sein könnte. Und schließlich wirft die Pro­jek­tion des Versagens bei der App‑Ent­wick­lung ein sehr schlechtes Licht auf die zu erwar­tende Ent­wick­lung von Covid-Impf­stoffen (vgl. hier).

22 Kommentare zu „Corona-Wahn-App

  1. Hast wohl statt der großen Keule einen Monstermähbalken erwischt … 😉 * Was die App betrifft, sollten einfach ein paar halbwüchsige angeworben werden, dann fetzt die App und ein paar Hacker weniger! Sehe gerade, dass ich diese Annahme noch einmal gründlich überdenken muss.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe seltsamerweise auch das Gefühl, daß von einem Programier-Fraggle ein deutlich besseres Ergebnis geliefert worden wäre … 🤓

      Was jedoch den großen Mähbalken angeht, muß ich widersprechen: Da ich weiß, daß ein Artikel in Blogistan bereits wenige Zehntelsekunden nach seinem Fallenlassen dem Vergessen anheim fällt, wollte mich selbst lediglich davon überzeugen, daß obiger Textschnipsel nicht im Widerspruch zu meinem „historischen” Gefasel steht. 😉

      Gefällt 1 Person

  2. *Droht ein zweiter „Coro’hona“ Lockdown?*
    Die Flachzangen haben das Timing der Coronoia vermasselt. Leider ist dieses gewählte Virus ab Mai statt ein Jaguar nur noch ein harmloses Kätzchen, von Sonnenstrahlung dezimiert, kaum noch auffindbar und viel weniger tödlich als noch im März. Und sie haben ein Plausibilitätsproblem: Wenn sie jetzt ein Lockdown machen, dann verraten sie uns ihre Ziele, nämlich der Wirtschaft zu schaden und outen sich mit maximal unverhältnismäßigen Maßnahmen, mit denen sie ihre Impf-Diktatur aufrecht erhalten, sie weigern sich, zuzugeben, dass sie sich geirrt haben und fahren das Wirtschaftsschiff absichtlich auf den Eisberg zu. Das bedeutet: Sie bauen sich selbst als Schuldige am Corona-Desaster auf. Sie vollenden und vergrößern ihr Komplett-Versagen. Deshalb bin ich im Prinzip dafür, dass sie 1..2 Tage triumphieren, den generellen Lockdown noch kurz genießen, dann aber sofort zurückrudern müssen, weil Gerichte und Massendemonstrationen ihnen die Leviten lesen. Und dann sind sie vor dem restlichen (Wachkoma) Volk grenzenlos verhasst, geoutet, blamiert und als Lügner deklassiert. Und genau das wäre ein schöner Abbruch-Plot und für uns durchaus wünschenswert. Es würde den Aufwachprozess begünstigen…natürlich nicht bei Allen! Diejenigen, die jetzt im Auto oder auf dem Fahrrad eine Maske tragen, die kriechen auch auf allen Vieren in die Geschäfte, wenn es die Politkomparsen so anordnen…LEIDER !!!

    Die P(L)andemie>In Wahrheit ein RENTENEINSPARPROGRAMM??! Wer wissen will, WARUM Merkel für Impfungen und Impfzwang ist und Söder an der Maskenball Pflicht festhält – Brisante Infos über die von korrumpierten Politdarstellern erfundene P(L)andemie bei AMAZING POLLY YOUTUBE !!!

    *Söder kündigt an: „Maskenpflicht, solange es Corona gibt“ !!! Frage: CUI BONO…WER PROFITIERT? PS: Söders Frau ihre Firma stellt jetzt Schutzschilde her…:*
    https://www.compact-online.de/corona-gewinnler-firma-von-soeders-ehefrau-stellt-masken-her/

    Langsam werden die Fakten klarer: https://www.gegen-hartz.de/news/spanien-liess-aeltere-corona-patienten-einfach-sterben

    Liken

    1. Es mutet wirklich seltsam an, daß Leute, die im historischen Vergleich nicht nur über bisher unerreichte kognitive Möglichkeiten, über einen immer weiter gestiegenen Bildungsumfang und umfassende technische Möglichkeiten zur Beschaffung und zum Konsumieren von Wissen verfügen, Obrigkeitshörigkeit und Kriechertum zelebrieren, wie sie in der Hochzeit des Feudalismus auch nicht ausgeprägter hätten sein können. 🤔

      Gefällt 2 Personen

        1. Oha, da wandele ich mit meiner Wortwahl am Rande eines Vulkans?! Aber das einzig Flache an der Erde sehe ich  – Pionierehrenwort! – an der Stirn so manches Flacherde-Enthusiasten. 😬

          Gefällt 1 Person

        2. Der Parkplatz, der aus welchen Gründen auch immer keine Lücke für mein Fahrzeug anbietet, das ist sicher ein Flacherdler oder er wurde bekehrt. Ab heute werde ich ihm die Flachheit zugestehen, mal sehen, ob dann ein Platzerl für unsereinen frei bleibt …

          Gefällt 1 Person

        3. Obwohl! Dieses Parkplatzargument macht mich in meiner Ablehnung der Flacherde-Vermutung schwanken: Wenn die Erde rund wäre, müßten ja alle Autos von jedem beliebigen Parkplatz rollen!🤣

          Gefällt 1 Person

        4. Eben, sag ich doch! Wäre sie rund, gäbe es immer einen freien Platz für mein Gefährt, das natürlich mit einer speziellen Runderdenwegrollsperre ausgerüstet wäre. Außerdem würde sich so ein Planeten-Frisbee sich wesentlich geschmeidiger von einem Universum zum anderen bewegen – vielleicht nicht so schön regelmäßig wie vom Spielplatz bekannt … Ehrlich gesagt, ich kann mich gerade nicht so gut entscheiden, welches Modell mir mehr behagt, könnte man da nicht eine Volksabstimmung durchführen, um Unstimmigkeiten im Lande zu vermeiden …

          Gefällt 1 Person

        5. An die geschmeidige Bewegung des Erdscheiben-Fribees von Universum zu Universum werde ich erst glauben, wenn der Schaffner vorbeikommt, um die Fahr Flugtickets zu kontrollieren… 😉

          Gefällt 1 Person

        6. Verflixt, ich wollte doch „wissenschaftlich erwiesen“ einfügen, dann hättest du es mir sicher „abgenommen“ – vielleicht, ein wenig oder fast … 😉

          Gefällt 1 Person

        7. … o ja, ich sehe das „Beglaubigungsschreiben” deutlich vor meinem geistige Auge: »In der Volksabstimmung vom … wurde ermittelt, daß neun von zehn Personen das wissenschaftliche Ergebnis ihrem Freundeskreis weiterempfehlen würden.« 😁

          Gefällt 1 Person

        8. Herzlichen Dank für das Verständnis, obwohl meine Unwissenschaftlichkeit eigentlich unverzeihlich ist! Die Quelle der wissenschaftlichen Untersuchung und er die Ergebnisse der völlig objektiv durchgeführten Abstimmung reiche ich demnächst nach – muss ja alles beglaubigt werden und das dauert … :-))

          Gefällt 1 Person

        9. Nun gut, da werd ich mich gedulden. Da wir frühestens in dreiundzwanzigtausend Jahren im nächsten Universum ankommen werden, mache ich mir lieber gleich eine Wiedervorlage-Notiz in den Kalender… 😁

          Gefällt 1 Person

      1. …“unerreichte kognitive Möglichkeiten“ … Bildungsumfang, Wissenskonsum, technische Möglichkeiten ??? Der Kommentar gefällt mir grundsätzlich, ich würde ihn aber nicht unterschreiben, da wir heute im Wissenschaftsfeudalismus leben, den ich persönlich langfristig als Ersatz für diverse oder gar alle Religionen betrachte. Wir lernen an die „wissenschaftlichen Ergebnisse“ zu glauben, auch wenn sie unserer praktischen Erfahrung völlig widersprechen…

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.