verstehen

Von 1000 Menschen halten sich (gefühlt) minde­stens 999 für von Verstand gesegnet. Ich schätze, daß knapp 100 % dabei einem Irrtum auf­ge­sessen sind. Wahr­schein­lich meinen sie, wenn sie mit ihrem Verstand protzen, etwas ganz anderes. Ich habe noch keinen Namen dafür, würde (im Moment aber) eher Fähig­keit in ego­maner Selek­tion zur Be­schrei­bung bevor­zugen, also abgekürzt: FIES.

 

—————————
Sollte Verstand nicht immer auch eine soziale Kompo­nente haben? Sollten nicht immer auch mögliche Folgen und kolla­terale Ein­flüsse bei der Ent­schei­dung berück­sichtigt sein, ob und mit welchen Mitteln ein indi­vidu­elles Ziel erreicht werden soll?

2 Kommentare zu „verstehen

  1. Warum versuchst Du mit aller Gewalt, den Verstand als etwas positives darzustellen? Ich denke, wenn Du den Verstand etwas näher am Wortsinn interpretierst und eine negative Sicht zulässt, kommst Du der Realität näher.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..