dual

Dem Nummernschild nach ein Elektro-Auto, aber mit einem Dual­motor, also mit – dem Namen nach – zwei Verfahrens­weisen. Wobei Ver­fah­ren in einem auto­mobilen Kontext mögli­cher­weise nicht gerade umsatz­steigernd sein dürfte, aber sei’s drum. Doch welche zwei Verfahrens­weisen sind es denn nun, die diesen Elektro(!)-Motor aus­zeich­nen? Gleich- und Wechsel­strom? Oder Vorwärts- und Rück­wärts­fahrt? Oder wie oder was? 😁

6 Kommentare zu „dual

    1. … ist schon so: Gier macht vielleicht nicht blind (Geldgier, Gier nach Ansehen und Meinungshoheit etc.), aber sie zwingt den Blick in sehr dubiose Perspektiven. Du hat ja ein Beispiel par excellence in Deinem Artikel benannt: Die einzelne elektrische Rollbüchse ist praktisch emissionslos; ein Narr, der das bestreiten wollte. Aber ein weit größerer Narr ist, wer die „gesamte Kette” selektiv ausblendet. Den Raubbau an seltenen Erden für die Elektronik und die Akkus, die Zusatzbelastung der Natur durch den Ausbau von Ladestationen, den Elektrosmog, den Anfang der Verstromungskette (der in der Gesamtsicht alles andere als sauber ist) u.s.w. u.s.f. Und noch ist die Kuh, die auf den Namen akkubasiertes E‑Auto hört, nicht ausgemolken, und so lange erlaubt die Auto-Lobby keine nennenswerte Praxiseinführung von Wasserstoffmotoren… 🤨

      Gefällt 2 Personen

  1. Wenn beides Elektromotoren, dann würde ich tippen: Einer Vorderachse, einer Hinterachse. Eventuell läuft der hintere mit Ökostrom und der vordere mit konventionellem. Deshalb muss Mama auch immer hinten sitzen, weil sie die Grünen gewählt hat… 😁

    Gefällt 1 Person

    1. Das mit der Aufteilung von Öko- und konventionellem Strom auf Hinter- und Vorderachse ist plausibel! Nicht umsonst kämpft so mancher Politikerdarsteller darum, daß der Ökostrom nicht hintan steht, so hinterachstreibend wie er ist, sondern an die Führungsposition prescht.😁

      Gefällt 1 Person

  2. 1 Motor treibt 2 Räder an, das wäre dann der Mono Motor oder vielleicht wird die Kraft auf 2 Achsen verteilt, dann hätten wir einen Dual Axis. Falls aber zwei Motoren – Dual Motor – ein Rad antreiben oder für jede Achse gibt es einen Motor … Da wäre noch ein Motor für das Vorwärtsfahren und einer für die Gegenrichtung oder … Ach du liebe Güte, dass muss ich mal in Ruhe durchgehen, ist richtig spannend! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.