Beethoven

Ist schon seltsam: so viel beet­hoven­sche Musik, wie sie in diesem Jahr im Radio wieder zu hören ist, war im gesamten Beet­hoven­jahr nicht kon­sumier­bar.🤔

2 Kommentare zu „Beethoven

  1. Radio? >> Radio (lateinisch radius ‚Strahl‘) als Kurzwort für Radio- oder Rundfunkempfangsgerät bezeichnet einen Apparat zum Empfang von Hörfunksendungen. Diese werden bei herkömmlichen Radios von einer Rundfunk-Sendeanlage mittels terrestrischer Übertragung (wie Antennenfernsehen) über elektromagnetische Wellen oder als hochfrequente elektrische Signale über Breitbandkabel (wie Kabelfernsehen) ausgesendet. Die empfangene Information wird im Wesentlichen in Schall umgewandelt; zu einem kleinen Teil kann das Sendesignal zusätzlich auch Daten und Informationen enthalten, wie die RDS-Daten, die es beispielsweise ermöglichen, den Sendernamen zu übertragen. Quelle: Wikipedia
    Ist also so eine Art digitaler Steinkeil! Wurde vermutlich im großen Grabenbruch gefunden und nun kommerziell vermarktet … 😉

    Gefällt mir

    1. Ein Keil zum Trennen, zum Hacken, zum Schaben und zum Graben… jetzt, da Du das Thema angesprochen hast, sehe ich tatsächlich Parallelen zu meinem Digital-Radio. Ich glaube, ich muß es mit ganz anderen Augen ansehen oder, besser noch, mit frisch gewaschenen Ohren anhören.👂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..