barfuß

Daß die Corona­locke­rungen nun ausge­rechnet mit Blumen­läden beginnen, finde ich sensati­onell! In der Natur geilen statt abge­säbelter Fort­pflanzungs­organe irgend­welcher Blumen, wie man sie aus Blumen­läden kennt, in über­wälti­gender Pracht lebende Schnee­glöckchen, Winter­linge, Krokusse und andere Konsorten, daß einem das Herz warm wird. Aber ich brauche – wie gesagt – Schuhe! Doch Pantoffel­blumen sind wahr­lich kein Ersatz.😬

10 Kommentare zu „barfuß

  1. Ich habe mir die Schuhe vom Deichmann online gekauft. Endlich mal keine nervige Nachfrage ob ich dieses oder jenes dazu brauche leider kein Hinweis das man sich vlt ein paar rutschfeste Einlegesohlen dazu kaufen sollte.. tjaa..XD was solls..kauf ich mir wenn der Laden wieder offen hat und trag die Schuhe dann nächsten Winter…

    Gefällt 1 Person

    1. Na klar, online wäre ein Weg (wird wahrscheinlich sowieso bald alternativloser Standard: mein Kühlschrank steht im regen Datenaustausch mit dem Bestellcomputer im Supermarkt; bald wird der Schuhschrank mit dem Bestellcomputer irgendeines Fußbekleidungsgeschäftes reden…).
      Aber Klamotten möchte ich nunmal mit allen Sinnen von allen Seiten erkunden (allen voran der Tastsinn). Zudem finde ich die Liefern-Retournieren-Orgie hochgradig umweltschädigend: Viel bestellen (ist ja sooo bequem) und viel wieder zurücksenden, bis man das eine passende Teil gefunden hat…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..