Oberhalb der oberen Atemwege

Vorzüglich!! 👍👍👍 (mindestens).
Eine bissige Satire ist allemal beeindruckender als moralinsaures Getue…
Wobei gerade so eine Art Leuchtschrift im Innern meiner Denkkuppel aufflackert, die in grellen Neontönen das Wort supra­nasale Oligo­synapsie brüllt. 😇

ructo...

Prof Dr hc Fred Feuerstein, Epidemiologe, Immunologe, Virologe und wichtigster wissenschaftsethischer Berater der Bundesregierung sagt im Interview mit einem öffentlich-rechtlichen Rundfunk: „Corona ist in der Tat ein gefährlicher, hochansteckender Virus und Erreger einer weltumspannenden Pandemie. Allerdings führt er nur bei einem zahlenmäßig unbedeutenden Teil der Infizierten zur Erkrankung der oberen Atemwege, in sehr seltenen Fällen zum Tod Hochbetagter und Vorgeschädigter. Seine verheerende und tatsächlich pandemische Wirkung zeigt das Virus vielmehr oberhalb der oberen Atemwege: Der Verstand der Infizierten wird dauerhaft beeinträchtigt. Sie verfallen entweder in eine hysterische Panik vor einer vermeintlich todbringenden Seuche. Oder sie entwickeln schwere Aggressionen gegen ihre Mitmenschen, die sie allesamt für Überträger dieser Seuche halten. Oder sie halten sich für mit uneingeschränkter Machtfülle ausgestattete Diktatoren und die Bevölkerung für ihre recht- und würdelosen Untertanen, die sie wie Sklaven halten. Sehr oft finden sich auch einige oder alle dieser Symptome zusammen. Die Infizierten können das, was sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

6 Kommentare zu „Oberhalb der oberen Atemwege

  1. Die drei Daumen erscheinen mir etwas mickrig – ja, ich habe den „Mindestens-Vermerk“ gelesen – in Anbetracht der wunderbaren Legende aus einer fernen Zukunft, die natürlich nie eintreten könnte, der Homo virensis nur ein Wunschdenken sein kann … Hoffe ich jedenfalls! 😉

    Gefällt 1 Person

        1. Edelsteine statt schnöde nach oben ragender Daumen?! Feine Idee. Wobei! Wird dadurch nicht die Entscheidung vom regen Daumen in die Traufe verlagert? Die Zahl der Steine macht mir keine Sorgen, doch welchen Stein zu welcher Gelegenheit??
          Der Diamant steht für die Klarheit und die unbeugsame Härte (da würden mir schon ein paar Blog-Artikel einfallen, die strahlende Diamanten verdient hätten). Und dann der Aquamarin, der die geistige Entwicklung hervorhebt. Oder doch lieber zum Achat greifen wegen seiner inneren Balance und dem Selbstbewußtsein, für das er steht. Wer hätte als Stein der Wertschätzung nicht gern einen Rosenquarz, dem ausgleichende Wirkung nachgesagt wird. Und bitte nicht den Bergkristall als Repräsentanten von Klarheit und Ordnung vergessen.

          Aber, ach, wie emojisiert man all diese Edelsteine??? 🤔

          Gefällt 1 Person

        2. Na unter diesem Aspekt gesehen, bleiben wir vorerst mal beim Daumen! *** Frage mich gerade, warum ich das nicht kommen sah, wo es doch war so sonnenklar … grrrrrr ***

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..