Sprachretardation

Fragt man zur Abwechs­lung nicht Tante Wiki, sondern Onkel Konrad um Rat, findet man unter dem Punkt 4.a den Hinweis, daß es sich bei Sprache um ein „sich entwickelndes System [… handelt], das einer Sprach­gemein­schaft als Verstän­digungs­mittel dient”.
Was sagt es über unsere Gesell­schaft aus, die eben auch eine Sprach­gemein­schaft ist, daß die defini­torisch geforderte Entwicklung des Sprach­systems unüber­sehbar von Ratar­dation und Zerfall gekenn­zeichnet ist?

Werbeanzeigen

der kleine Unterschied

Eine Fähigkeit, über die zu verfügen die holde Weib­lich­keit gar mächtig stolz ist, wenn­gleich sie bei 1-Kern-Prozessoren extrem selten emaniert, ist das Multi­tasking. Speziell bei meinen gegen­wärtigen Kolleginnen handelt es sich viel­mehr um Multitalking.

unwissend

Vielleicht ist ja die Erd­erwärmung gar nicht das eigent­liche Problem, sondern vielmehr die Häufig­keit und die Vehemenz (vgl. hier) extremer Wetter­lagen? Vielleicht sind Demonstrationen für das Klima (vgl. hier) nicht nur seman­tisch höchst fragwürdig?
Aber in der Zeit, in der die Schul­jugend auf der Straße lernt, wie purer Aktio­nismus sich auf das Füllen von Sprech­blasen mit Reiz­wörtern gründet, könnte sie in der Schule (sogar) lernen, daß es größere Zusam­men­hänge gibt, als es sich der *sardonisch lächeln* „wissende Mensch” auch nur vor­zustellen vermag.

Narrenhagen.005

Wenn urplötzlich jemand um die Ecke böge und den un­wider­leg­baren Beweis erbrächte, daß es sich beim Men­schen um eine recht närrische Spezies handelt – und nein, karne­vali­stische Akti­vitäten sind absolut nicht gemeint; obwohl?! –, wäre ich nicht sonder­lich über­rascht. Die Indizien zählen schließ­lich nach Legion.
Allerdings gibt es ein Indiz, dem allein beinahe schon ulti­mative Beweis­kraft zukommt, nämlich dem Ansagen der eigenen Sende­frequenzen von Radio­sendern. Ja, für wen denn? Wer die Ansage hören kann, benutzt eine der Sende­frequenzen bereits. Und wer noch keine davon kennt, kann den ver­meint­lichen Service doch gar nicht hören…