zynisch

Wenn man mich fragen würde, ob ich glücklich bin, würde ich ganz ehrlich antworten: Ich bin weder glücklich noch unglücklich, sondern zynisch; Zynismus ist nur ein anderes Wort für Realität.

29 Kommentare zu „zynisch

        1. Ja, kenn ich von mir selbst. Früher fand ich einmal Halt in den Werken Hermann Hesses und hatte seine Werte verinnerlicht, später Nietzsche usw.

          Aber irgendwann findet man seinen archimedischen Punkt und macht sich von allem frei, was einem Lehrer und Vorbilder sagten, beurteilt die Welt und Dinge völlig neu und aus eigener Ansicht.

          Das ist der Weg zu sich selbst. LG PP 😉

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.