unklug

Ein kurzer Blick in die Statistik – z. B. der im Jahr 2019 neu zugelas­senen Roll­kisten – zeigt es: Umwelt­bewußt­sein fängt im eigenen(!) Kopf an, oder eben auch nicht. Zitat: »Bei den aktu­ellen Zulas­sungs­zahlen der verschiedenen Segmente waren den SUV im November 2019 mit einem Anteil von 22,1 Prozent die meisten Neuwagen zuzuordnen. […]. Gelände­wagen (11,5 %/+39,5 %) konnten die meisten Zugewinne verzeichnen« (Quelle: Auto­zeitung). Aber es gibt auch „Politiker” (siehe CO2-Ausstoß von Dienst­autos), die offenbar Wasser predigen und Wein saufen…

14 Kommentare zu „unklug

  1. Die Kunst der Doppelmoral
    oder auch die der Kasten (-wagen) -Bildung.

    „Nix Neues unter der Sonne“ sprach der ganz alte königliche Sack, der mit der prallen Tüte Weisheit.
    Doch wußte der Knabe wohl um die Demokratie, auch wenn die entspannte 500? Jahre später, so die Sage, erst auf´s Tapez kam.

    Wer weiß, wieviele Zossen der große Alexander oder der Julius im Stall stehen hatte … –
    ob die wohl „zugelassen“ werden mußten???

    Lieben Gruß von Glover, so hieß doch die Mähre?? auf der animalischen Farm, oder?

    Gefällt 1 Person

    1. Also, wenn ich an die Zossen der Altvorderen denke, fällt sofort der Groschen! Nämlich im Kopfkino und im richtigen freilich auch. Die meisten, nein falsch: die allermeistesten, Toga-Sandalen-Filme (oder wie das Genre cineastisch korrekt heißt) spielen in Szenerien, in denen es (praktisch) nie regnet, allerhöchstens ballen sich dräuende Wolken (wo es dem Dramaturgen gefiel), der Rest ist Sonne, gleißendes Licht und Gluthitze. Das lag einzig und allein an den Zossen bzw. deren großer Zahl und deren Methan-Flatulenzen…

      Ach übrigens: Täusche ich mich oder hieß der „Handschuhmacher” auf der animalischen Farm nicht „Boxer”? 🤔

      Gefällt 1 Person

  2. Wie recht Du hast! Es fängt im eigenen Kopf an…. Als ich das Wort ‚Rollkisten‘ las, dachte ich zuerst spontan an die Reise-Trollys und mir wurde bewusst, dass diese ja sehr oft aus Plastik bestehen, die hatte ich noch gar nicht im Blick (im Umweltblick). Übrigens Deine Hinweise 1 und 2 finde ich gut – überlege, ob ich mich auf ähnliche Weise klar von Werbung distanziere…. So lernen wir voneinander…. 😉

    Gefällt 1 Person

        1. Die Schätzung ist gut, schätze ich.
          Und wenn das andere Oberklasse-Modell eben auch noch nicht ausreicht, um das Politiker-Ego vorzufahren, kann man noch immer umsteigen: Helikopter, Dienst-Jumbojet oder privater Flugzeugträger… :-/

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..