Erfolg

Was mich brennend inter­essiert, ist, welchen Einfluß die mit großem Tamtam unters Volk gestreute Covid19-Warn‑App ganz konkret, also auf seriöse Weise stati­stisch relevant ermittelt, auf den Verlauf der aktuellen Epidemie hat. Das iNet hält sich im Moment noch bedeckt, was bei den momentan geschätzten Inku­bations­zeiten (noch) nicht verwun­derlich ist. Aller­dings müßte es – bereits jetzt! – eine reprä­senta­tive Kontroll­gruppe geben. Was weiß denn eine der Such­maschinen zu diesem Thema?Die obere Ergebnis­liste resultiert im wesent­lichen aus Propa­ganda­texten, die im Zusam­menhang mit der Vertei­lungs­kam­pagne der Warn‑App stehen, wobei sich die Texte etwa die Waage halten, die zum einen stolz über das erfolg­reiche Roll-out berichten und die zum anderen Zwang aufbauen sollen gegen­über den Verwei­gerern der voll­kommen frei­willig nutz­baren App. 😒
Da knapp 30‑tau­send Artikel nicht so recht komfor­tabel zum eingangs skizzierten Thema zu durch­forsten sind, habe ich in einem zweiten Versuch die Abfrage ein wenig einge­schränkt (unterer Teil der Abb.). Es würde mich schon ein bißchen wundern, wenn das obligate stati­stische Material nach der aktuellen Funk­stille urplötzlich aus ergie­bigen Quellen zu sprudeln begänne.
Honni soit qui mal y pense.

12 Kommentare zu „Erfolg

    1. Gegenfrage: Wie will man an einer Aufgabe (Planung, Logistik, Vorbereitung, Lösungsetappen etc.) wachsen, wenn man die Fakten gar nicht erst zur Kenntnis nehmen kann bzw. möchte? Wobei ‘man’ in diesem Fall Verantwortliche aus Politik, Katastrophenschutz und Gesundheitseinrichtungen sind.

      Gefällt mir

      1. Ich habe nicht den Eindruck, daß Planung und vorausschauendes Handeln bisher zu den wichtigen Aufgaben der Coronaritter zählten. Warum sollte sich das jetzt geändert haben? Man kann doch wie bisher erstmal den Schlagworten und -zeilen hinterher rennen und anschließend drüber nachdenken, ob das was man gesagt, getan oder versäumt hat überhaupt sinnvoll war. Hauptsache man bleibt immer schön aktiv im (Wahl-)Kampf gegen das Böse.

        Gefällt 1 Person

        1. Ja, da hast Du eine bittere Wahrheit gelassen ausgesprochen. Wenn haltlose Selbstbeweihräucherung (inkl. Selbsterhöhung) funktionieren soll, darf sie nicht durch Fakten entzaubert werden. Und – selbst wenn sie vieles nicht wissen – das wissen unsere Politikerdarsteller aber aus dem Effeff und bis ins kleinste Detail. :-/

          Gefällt mir

  1. Auf die Eingangsfrage:
    Die Beteiligten haben immer / meist davon gesprochen, dass diese APP nur „ein kleiner Baustein“ im Kampf gegen den Virus ist und auch nur sein kann…
    Da jetzt schon Ergebnisse zu erwarten, ist voreilig. Ich denk, wenn das Ding nur einmal in der Republik anschlägt und somit womöglich auch nur ein Leben gerettet wird, hat es sich schon gelohnt…..

    Gefällt mir

    1. Im Eingangstext steht absolut nichts davon, daß ich jetzt schon Ergebnisse erwarten würde. Ich erwarte (und vermisse bisher) Vorbereitungen, mit denen abschätzbar wird, auf wessen Konto irgendwelche Ergebnisse zu „buchen” wären.

      Gefällt mir

    1. Das ist ja die ganze (Corona-) Zeit schon der modus operandi der Obrigkeitskaste: Vollmundig irgendwelches „Es-muß” herauströten, aber die dafür erforderliche Infrastruktur nicht bieten zu können. Beispielsweise Maskenpflicht per Ukas, aber keine(!) Möglichkeit, virologisch sinnvolle Schutzmasken zu erwerben (von kostenlosem Verteilen an Risikogruppen oder finanzielle Randgruppen einmal ganz zu schweigen). Um das Gesicht zu wahren, wurde halt postuliert, daß ein Halstuch vor Mund und Nase einer (echten) Schutzmaske ebenbürtig sei. Oder wie wär’s mit dem Thema Desinfektionsmittel? Und nun: Wahn-App mit eingebauter Diaspora, d.h. ganzen Bevölkerungsgruppen, die einfach mal so von den „Segnungen” ausgeschlossen werden…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.